“Women’s Empowerment Principles”

Equality Means Business

 

Die sieben Women's Empowerment Principles bieten solchen Unternehmen eine Orientierung, die erkannt haben, dass die gleichberechtigte Einbindung und Stärkung der Frauen im Geschäftsleben zum Vorteil aller Beteiligten ist – dem Unternehmen und seiner zukünftigen Entwicklung, dem Markt, der Gesellschaft und den Frauen und Männern mit ihren Familien. 
Die sieben Prinzipien sind das Ergebnis einer gemeinsamen Initiative der UN Organisationen UN Women und UN Global Compact. Ihre Entwicklung basiert auf einer internationalen Multi-Stakeholder Analyse, die im März 2009 veröffentlicht wurde. Sie resultieren aus der Sammlung authentischer Geschäftspraktiken, die rund um den Globus gesammelt wurden, und nun als Best Practice Beispiele dienen im Rahmen des UN Global Compact und seinem Streben nach Integrität und Nachhaltigkeit in Geschäft, Umwelt und Entwicklung.

Der Untertitel der Studie spricht aus, worum es geht: Equality means Business – Gleichberechtigung bedeutet Geschäft. 
Dokument zum Download: WEB EMB Booklet

Die Prinzipien unterstreichen die positiven wirtschaftlichen, wie auch gesellschaftlichen Dimensionen durch die Förderung der Geschlechtergleichheit in teilnehmenden Unternehmen.

7 Principles:

1. Establish high-level corporate leadership for gender equality.
2. Treat all women and men fairly at work – respect and support human rights and nondiscrimination.
3. Ensure the health, safety and well-being of all women and men workers.
4. Promote education, training and professional development for women.
5. Implement enterprise development, supply chain and marketing practices that empower women.
6. Promote equality through community initiatives and advocacy.
7. Measure and publicly report on progress to achieve gender equality.

Dokument zum Download: CEO Statement of Support and List of Signatories